02.05.01 20:21 Uhr
 30
 

‚Tea Time‘ 1500 Meter über der Erde auf einem Heißluftballon

Melbourne/Agentur: Eine besonderes ‚Stelldichein‘ gaben sich australische Ballonfahrer zum Auftakt des ‚Welt-Tee-Festes‘ welches derzeit im australischen Melbourne gefeiert wird.

Drei wagemutige ‚Spezialisten‘ bauten kurzerhand einen Tisch und Stühle auf der Kuppel ihres Heißluftballons auf und tranken in aller Ruhe Tee.

Zum besonderen Ereignis wird die Teestunde erst, wenn man bedenkt dass sich die drei 1.500 Meter über der Erde befanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meter, Erde, Heißluft
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit
Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Philippinen: Präsident verhängt Kriegsrecht und bittet Russland um Waffen
Großbritannien erhöht Terrorwarnstufe auf "kritisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?