02.05.01 19:48 Uhr
 60
 

Formel 1: Räikkönen verletzte sich bei Test in Silverstone

Kimi Räikkönen verletzte sich die Hand als er bei einem Ausweichmanöver gegen Ricardo Zonta gegen die Streckenbegrenzungsmauer fuhr. Trotzdem rechnet man bei Sauber, die danach die Testfahrten abbrachen, dass er beim Rennen in Österreich dabei ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Test, Formel
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet