02.05.01 19:23 Uhr
 2
 

Network Appliance erwartet stagnierende Umsätze

Die Network Appliance Inc. erwartet für das laufende erste Quartal des Geschäftsjahres 2001 stagnierende Umsätze. Der CFO Jeff Allen ist sich zudem nicht sicher, wann der Rückgang bei den Technologieinvestitionen der Unternehmen enden wird.

Im ersten Quartal 2000 wurden von Network Appliance $231,1 Mio. umgesetzt. Dieses erste Quartal ist traditionell ein schwaches Quartal im Geschäftsjahr. In den letzten ein oder zwei Jahren sei dies durch großen Auftragsüberhang aber nicht aufgefallen.

Der CFO sieht außerdem große Schwankungen in den Budgets der Kunden. Das erschwert Prognosen für die Zukunft. Zudem fürchtet er, daß großangelegte Entlassungen die Nachfrage nach Speichermedien zurückgehen lassen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress