02.05.01 18:42 Uhr
 128
 

Seit Wochen vermisst: Schüler jetzt tot aufgefunden

Ein seit dem 25. März vermisster 19-jähriger Schüler ist jetzt von Spaziergängern gefunden worden.

Der Junge verschwand während des Heimweges von seiner Geburtstagfeier. Hilferufe seiner Familie, die selbst über das Internet liefen waren erfolglos geblieben.

Nach Obduktionsbefund handelt es sich bei dem Tod des Jungen um einen Unfall.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schüler, Woche
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?