02.05.01 17:28 Uhr
 10
 

Mazedonien: Jetzt auch Unruhen in der Hauptstadt Skopje

Mit dem Beschuß der albanischen Botschaft haben sich in der Nacht die Unruhen in Mazedonien bis in die Hauptstadt ausgeweitet.

Ein Mensch wurde bei weiteren Zwischenfällen die sich ebenfalls in Skopje ereigneten getötet, zwei weitere wurden verletzt. Auch albanische Geschäftshäuser wurden Ziele von Randalierern.

Als Motiv für die Ausschreitungen wird ein Mörserangriff der Rebellen gegen Soldaten genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Unruhe, Hauptstadt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht