02.05.01 16:00 Uhr
 154
 

Napster wird es nicht schaffen: Bezahl-Napster doch erst Ende 2001

Wie schon berichtet, will Napster und Bertelsmann das bezahl- Napster noch im Juli diesen Jahres einführen. Doch daraus scheint nichts zu werden. Hank Berry seines Zeichens Napster-Chef, verlegte das bezahl-Napster auf Ende 2001.

Das wird die Plattenfirmen aber nicht freuen und es könnte die endgültige Abschaltung drohen. 36% weniger Titel sind im April getauscht worden, 1,06 Millionen User (17%) weniger, waren in April online bei Napster.

Die Branche ist aber verwundert, denn man hat mit mehr Userverlusten bei Napster gerechnet.
Auch die Konkurrenz von Napster hat begonnen sein Titelangebot zu filtern. Damit scheint dem User keine echte Alternative mehr gegeben zu sein.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ende, 2001
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?