02.05.01 13:57 Uhr
 128
 

Wieder ein Unfall auf einer Achterbahn in NRW - Dieses Mal ein Toter

Einen Tag nach dem Brand auf einer Achterbahn im Phantasialand kam es heute im Fort Fun zu einem tödlichen Unfall: Ein behinderter 45-jähriger Mann fiel aus der Achterbahn.
Dies bestätigte ein Polizeisprecher aus Meschede.

Durch den Aufprall auf den Boden erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er an diesen starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Nordrhein-Westfalen, Toter, Achterbahn
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?