02.05.01 11:56 Uhr
 38
 

NBA Playoffs: Nowitzki war nicht zu stoppen

Die Dallas Mavericks können sich erneut bei Dirk Nowitzki bedanken.
Nowitzki machte beim 107:77 Heimsieg gegen Utah Jazz 33 Punkte ,davon machte er 16 im 3.Viertel.

Dallas konnte damit auf 2:2 in der Best of Five Serie ausgleichen.
Das letzte und entscheidende Spiel zwischen den beiden wird in Utah gespielt.

Die andere Partie:
Orlando 104:112 Milwaukee
(Best of Five Endstand: 1:3)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Playoff
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?