02.05.01 11:54 Uhr
 187
 

Mörderin starb durch Giftspritze

Im Staatsgefängnis von McAlester (Oklahoma) wurde die 40-jährige Mörderin Marilyn Kay Plantz durch eine Giftinjektion hingerichtet. Die Frau hatte im Jahre 1989 ihren Ehemann mit zwei Komplizen ermordet um an seine Lebensversicherung zu kommen.

Plantz war erst die zweite Frau im Bundesstaaat Oklahoma bei der das Todesurteil vollstreckt wurde. Erst im Januar war die Doppelmörderin Wanda Jean Allen durch eine Giftspritze hingerichtet worden.

Der kleine Bundesstaat Oklahoma führt eine traurige Statistik an. Allein in diesem Jahr wurden 11 Menschen exekutiert, mehr als in allen anderen Bundesstaaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Giftspritze
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?