02.05.01 10:32 Uhr
 4
 

Knorr Capital Partner meldet gutes erstes Quartal

Die Knorr Capital Partner AG konnte im ersten Quartal 2001 einen Umsatz von 16,97 Mio. Euro erwirtschaften. Darin sind die Erlöse in Höhe von 18,8 Mio. Euro aus der Veräußerung der Anteile an der Systematics AG nicht enthalten. Der Umsatz lag damit bereits bei über35 Mio. Euro, was mehr als 50 Prozent des gesamten Vorjahresumsatzes entspricht.

Das Ergebnis nach Steuern lag mit 3,17 Mio. Euro leicht unter demVorjahreswert von 3,67 Mio. Euro, was auf die niedrigen Aktienkursebörsennotierter Papiere zurückzuführen war. Der Gewinn pro Aktiebelief sich auf 0,40 Euro (Vj: 0,59 Euro).

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen weiterhin mit einem Gewinn von 2,80 Euro pro Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Partner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?