02.05.01 13:26 Uhr
 18
 

Erste Sitzung im neuen Bundeskanzleramt: Ethikrat, Pflichtpfand

Heute findet die erste Sitzung des Bundeskabinetts im neuen Bundeskanzleramt in Berlin unter dem Vorsitz von Kanzler Gerhard Schröder statt.

Ziel ist der Beschluss eines Nationalen Ethikrates. Anschließend sollen 20 namhafte Wissenschaftler und Repräsentanten des öffentlichen Landes ernannt werden.

Eine Entscheidung soll auch über das umstrittene Pflichtpfand auf Getränkedosen und Einwegflaschen fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nostradamus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeskanzler, Pflicht, Sitzung, Ethikrat
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?