01.05.01 23:47 Uhr
 39
 

Durch Aktienfall die wahren und falschen Freunde kennengelernt

Thomas Haffa als Gründer von EM.TV gehörte zu den Reichsten der Welt.
Die einst 100 Euro teure Aktie ist heute gerade noch fünf Euro wert.

Durch die Beteiligung an der Formel 1 und den Kauf von Jim Henson hat das Unternehmen in einem Jahr 2,8 Millarden Mark Minus eingefahren.

Nur einer hat während der Talfahrt zu ihm gehalten: Leo Kirch, von dem Haffa sein Handwerk gelernt hat.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Freund
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?