01.05.01 20:19 Uhr
 11
 

Hans Zach nominiert Christoph Schubert nach.

Für Mark MacKay, der sich im Spiel gegen
die Schweiz verletzt hat, wurde
Christoph Schubert von den München
Barons nachnominiert.

Schubert, der vor der WM aus dem Kader
gestrichen wurde, darf allerdings nicht
im letzten Vorrundenspiel und auch in der
Zwischenrunde nicht eingesetzt werden.
Erst zum Viertelfinale dürfen fünf neue
Spieler eingesetzt werden.

Hans Zach begründet diese Nominierung
damit, dass er im Training vier Blöcke
braucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stubenfliege
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Christ
Quelle: www.ihwc.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein