01.05.01 20:17 Uhr
 7.346
 

MP3-Tausch vorbei: CDs lassen sich nicht mehr in MP3 umwandeln

Am 15. Mai wird die amerikanische Plattenfirma Farenheit eine mit einem neuen Verfahren kopiergeschützte CD auf den Markt bringen. Der Kopierschutz soll verhindern, die Audio-Tracks der CD in das MP3-Format verwandeln zu können.

Die Titel lassen sich daher nicht ins Internet stellen, CDs können nicht gebrannt werden, während sie gleichzeitig auf allen Geräten abspielbar sein sollen.

Für den Käufer der CD sollen die Titel aber über das Internet nach einer Registrierung als MP3-Dateien heruntergeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Tausch
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Vodafone startet neuen LTE-Tarif mit 50 GB Datenvolumen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?