01.05.01 18:30 Uhr
 171
 

Durch Zufall 240 Cannabispflanzen im Kinderzimmer gefunden

Eigentlich ist die Polizei nur gerufen worden, weil in dem Mehrfamilienhaus ein Hilferuf zu hören war. Als sie die Wohnung betretet haben, ist ihnen der Cannabisgeruch schon in die Nase gestiegen. Sie haben also nur dem Duft nach gehen müssen.

Das ehemalige Kinderzimmer war perfekt ausgestattet. Und zwar mit einem automatisches Belüftungs- Bewässerungs- und Beleuchtungssystem. Gegen den 33-jährigen wird jetzt wegen Körperverletzung an seiner Freundin ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Cannabis, Zufall
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?