01.05.01 17:41 Uhr
 12
 

Quaker-Aktionäre billigen Übernahme durch Pepsi

Die Aktionäre des Frühstücksflocken- und Getränkeherstellers Quaker Oats haben heute der Übernahme des Unternehmens durch den Softdrinkhersteller Pepsi zugestimmt.

Der Deal hat einen Wert von 13,83 Mrd. Dollar in Aktien. Demnach wird Pepsi 2,3 Aktien für jede Quaker Aktie zahlen. Dies entspricht einem Bonus von ca. 8% im Vergleich zum gestrigen Schlußkurs.

[FON]


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Aktion, Aktionär, Pepsi
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?