01.05.01 16:24 Uhr
 23
 

Bombe im Büro explodiert

Am Morgen detonierte ein Sprengsatz in der Partei-Zentrale der Sozialisten in Bosnien-Herzegowina. Dabei wurde das Gebäude zerstört, aber niemand verletzt.

Slavko Maric, der leitende Beamte vermutet, dass hinter dem Anschlag Spezialisten stecken.

Das Gebiet Bosnien-Herzegowina wird zwischen Serben und Kroaten aufgeteilt, was immer wieder zu Auseinandersetzungen führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bombe, Büro
Quelle: www.orf.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?