01.05.01 16:24 Uhr
 23
 

Bombe im Büro explodiert

Am Morgen detonierte ein Sprengsatz in der Partei-Zentrale der Sozialisten in Bosnien-Herzegowina. Dabei wurde das Gebäude zerstört, aber niemand verletzt.

Slavko Maric, der leitende Beamte vermutet, dass hinter dem Anschlag Spezialisten stecken.

Das Gebiet Bosnien-Herzegowina wird zwischen Serben und Kroaten aufgeteilt, was immer wieder zu Auseinandersetzungen führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bombe, Büro
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?