01.05.01 16:29 Uhr
 61
 

Cyberkrieg zwischen China und den USA

Wie die dpa berichtete, liefern sich die chinesischen und amerikanischen Hacker einen "Internetkrieg". Laut dpa sollen chinesische Hacker schon mehrmals Webseiten der USA Regierung gehackt haben.

Laut Experten gebe es noch mehr Attacken, die jedoch von der Regierung nicht zugegeben würden. Gefährlich werde es allerdings erst, wenn beide Länder 'militärische Subeinheiten' zum bekämpfen einsetzten.

Das FBI vermutet, dass chinesische Hacker vom 1. Mai ab Angriffe auf die US - Regierungsstellen starten werden. Laut dem Nationalen Zentrum zum Schutz der Infrastruktur haben dieses chinesische Hacker in Chats angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DeadlyError
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, China, Cyber
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?