01.05.01 13:38 Uhr
 560
 

Tag der Arbeit - So entstand dieser Tag

Dieser denkwürdige Tag ist mehr als 100 Jahre alt und wird von vielen Nationen gefeiert. Es ist der wichtigste Termin der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung.

Im Mai 1886 wurde ein Aufmarsch amerikanischer Arbeiter von Sicherheitskräften blutig niedergeschlagen. Es gab 17 Tote und viele Verletzte. 1889 hat die Sozialistische Internationale in Paris diesen Tag zu ihrem 'Kampftag' erklärt.

Sie demonstrierten gegen soziale Ungerechtigkeiten. Auch in Deutschland wurde der 1. Mai zum Feiertag erklärt. Zum ersten Mal 1933. Sie nannten ihn «Tag der nationalen Arbeit». Die Nationalsozialisten schufen einen Tag danach die Gewerkschaft ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Tag
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?