01.05.01 13:13 Uhr
 27
 

Familiendrama in Rheinland-Pfalz

Im rheinland-pfälzischen Plütscheid ist es zu einem Familiendrama gekommen.
Ein 20-jähriger hat seine Eltern schwer verletzt und seinen Bruder (17) erschossen.

Das Tatmotiv konnte bisher noch nicht ermittelt werden, der Täter ist auf der Flucht.

Da sich im Haus mehrere Schußwaffen fanden - der Vater des Täters ist Jäger - wird vermutet, dass der flüchtige Täter bewaffnet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Rhein, Rheinland-Pfalz, Rheinland, Familiendrama
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?