01.05.01 12:16 Uhr
 6
 

Gil entlässt 28. Trainer seiner Amtszeit

Der Präsident von Atletico Madrid Jesus Gil y Gil hat den 28. Trainer seiner Amtszeit vorzeitig entlassen. Marcos Alonso war nur sechs Monate im Amt. Grund für die Entlassung ist eine grundsätzliche Reform des Vereins, die Gil durchführen will.

„Die ganze Saison sind wir von einem Desaster in das andere geraten. Ich hätte schon viel eher reagieren müssen. Es ist die Zeit für eine grundsätzliche Reform des Vereins gekommen, ' meinte der Präsident.


WebReporter: El-capitan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Amtszeit
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?