01.05.01 11:17 Uhr
 6
 

Bei Überfall wurde Israeli getötet

Bei einem Überfall von palästinensische Extremisten wurde ein Israeli getötet. Dieser Zwischenfall ereignetet sich im Westjordanland bei einer jüdischen Siedlung.

Die neuesten Hoffnungen auf eine Beruhigung der Lage scheinen sich zerschlagen zu haben.

Israels Außenminister Schimon Peres bestätigte, dass es keine Waffenruhe gebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Überfall
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?