01.05.01 11:56 Uhr
 19
 

San Francisco zahlt Geschlechtsumwandlungen

San Francisco ist die erste Stadt in den USA, welche Geschlechtsumwandlungen ihrer Angestellten finanziell unterstützt. Das Gesetz dazu wurde jetzt vom Stadtrat unterzeichnet.

Jeder Angestellte, der sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen möchte, bekommt einen Zuschuß bis zu 50.000 US$. Damit können die Operation, eventuelle Hormonbehandlungen und Therapien bezahlt werden.

Eine Operation von Mann zur Frau kostet in den USA ca. 37.000 US$.
Wenn sich eine Frau zum Mann operieren lassen möchte, muß er/sie das Doppelte bezahlen, da diese Eingriffe bedeutend komplizierter sind.


WebReporter: ZK und KB
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geschlecht, San Francisco, Geschlechtsumwandlung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?