01.05.01 09:08 Uhr
 12
 

Tauben wird das Essen verweigert.

Zum letzten mal haben Londons 'Ratten der Lüfte', wie sie von Bürgermeister Ken Livington, genannt werden auf dem Trafalgar Square ihr Futter erhalten.

Selbst der Verkauf von Taubenfutter wurde an diesen von Touristen beliebten Platz verboten.

Tierschützer reagierten mit Protesten auf die Strategie des Politikers. Die angebliche Gefahr: Die Tiere würden angeblich verhungern, da sie sich an diese Futterstelle gewöhnt hätten.


WebReporter: hessebubche
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Essen
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?