01.05.01 09:00 Uhr
 184
 

comdirect verschickt kostenlose Post nur noch elektronisch

Die Quickborner comdirect bank AG ermöglicht ihren Kunden ab dem ersten Mai den Orderbrief auch elektronisch zu verschicken. Ab dem ersten Juni sollen auch Kontoauszüge über diesen Weg verschickt werden.

Die digitalen Dateien werden das mit dem Adobe Acrobat Reader darstellbare Format pdf haben. Im Gegenzug soll die Bankkorrespondenz über den herkömmlichen Postweg nur noch gegen Entgelt erfolgen.

Die comdirect erhofft sich von der Einführung des elektronischen Postwegs eine deutliche Kostensenkung. Auch von rechtlicher Seite steht der Neuerung nichts mehr im Wege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blaubart2
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Post
Quelle: www.gelon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?