01.05.01 07:43 Uhr
 51
 

Amerikanische Flugzeugangriffe im Norden des Irak

Wiedereinmal griffen US-Flugzeuge eine Stellung der irakischen Flugabwehr an. Zuvor wurden nach Angaben der US-Army von dieser Stellung aus amerikanische Kampfflugzeuge beschossen.

Die angegriffene Stellung befindet sich im Norden des Iraks in der nähe der Stadt Mossul. Bei den Amerikanern gab es keine Verluste, alle Maschinen kehrten auf den Stützpunkt zurück.

Der Irak weigert sich die Flugverbotszonen die von Amerikanern und Briten kontrolliert werden anzuerkennen. Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen wie letzten Samstag als ein Zivilist bei einem Angriff getötet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Flugzeug, Amerika
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?