01.05.01 00:35 Uhr
 381
 

Wieviel Gramm Haschisch/Cannabis sind inoffiziell erlaubt?

Achtung der Besitz von Haschisch/Cannabis ist trotzdem verboten! Es wird aber in jedem Bundesland anders gehandelt, ob ein Fall vor Gericht kommt oder nicht!
Nach dem Bundes-Gerichtshof gelten bis zu 10 Gramm als geringe Menge.

Geringe Menge bedeutet, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass man straffrei bleibt. Doch jedes Bundesland interpretiert die geringe Menge anders. In BW, Bayern, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt gelten maximal 3g als geringe Menge!

In Niedersachsen und im Saarland sind es 6g; in Bremen, Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz darf man 10g besitzen; in Hamburg 20g und in Hessen und Schleswig-Holstein sogar 30g.
Nochmal als Warnung, diese Angaben sind nicht zwingend.


WebReporter: 00super
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis, Haschisch, Gramm
Quelle: www.jurathek.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?