30.04.01 23:04 Uhr
 13
 

Microsoft übernimmt NCompass

Der Softwarekonzern Microsoft wird heutigen Angaben zufolge die Softwareschmiede NCompass Labs übernehmen. Die Systeme von NCompass ermöglichen es Unternehmen, den Content ihrer eCommerce Aktivitäten im Internet zu verwalten. NCompass Resolution 4.0 ist beispielsweise eine Software, die es ermöglicht, schnell und kostengünstig eCommerce Seiten im Internet aufzubauen. Zu den Kunden von NCompass zählen bereits namhafte Firmen wie die Associated Press, Fujitsu Systems, Johnson & Johnson, Marriott International, Microsoft, the Royal Canadian Mint, Texaco und Verizon Communications.

Microsoft sieht die Übernahme des 1996 gegründeten Unternehmens in der angestiegenen Nachfrage nach Content Management Systemen begründet. Die Systeme von NCompass sollen einer heutigen Pressemitteilung zufolge in die .NET Enterprise Server von Microsoft integriert werden.

Microsoft notierten nachbörslich zuletzt bei 67,8 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?