30.04.01 22:54 Uhr
 37
 

Karstadt eröffnet wieder Shopping-Portal

Nach dem ersten vergeblichen Versuch des Karstadt-Quelle-Konzerns, der im letzten Jahr mit der Schliessung des Internet-Kaufhauses 'Myworld' endete, versucht es das Unternehmen erneut im Internet Fuß zu fassen.

Rund 700.000 Artikel sollen dann für die Käufer erhältlich sein. Angeboten werden dann Bücher, Musik, Reisen, Elektrogeräte usw. Auf einen Verkauf von Textilien verzichtet das Unternehmen bei seinem neuen Anlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Karstadt, Portal, Porta, Shopping
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?