30.04.01 21:56 Uhr
 3
 

AmaTech revidiert Geschäftszahlen

Die AmaTech AG gab heute bekannt, Gernot Lempert zum neuen Generalbevollmächtigten für das Finanzressort ernannt zu haben. Der bisherige Finanzvorstand Stephan Hautkappe hat mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt.

Das Geschäftsjahr 2000 hat das Unternehmen gegenüber dem Vorjahr mit einem Umsatzzuwachs von 88 Prozent auf 20,5 Mio. Euro abgeschlossen. Aufgrund von abschließenden Rückstellungen zur Risikovorsorge und für schwebende Geschäfte in Höhe von 1,8 Mio. Euro beläuft sich das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) auf -5,8 Mio. Euro gegenüber - 2,9 Mio. Euro im Vorjahr und liegt damit unter den am 13.03. vorläufig gemeldeten -4,0 Mio. Euro.

Der Jahresfehlbetrag wird für das Berichtsjahr mit -8,8 Mio. Euro ausgewiesen nach -3,2 Mio. Euro in 1999. Das Ergebnis je Aktie beträgt -0,83 nach - 0,40 im Vorjahresvergleich. Die liquiden Mittel beliefen sich zum Bilanzstichtag auf 23,8 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo
Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?