30.04.01 21:53 Uhr
 33
 

Beutel Erbrochenes fiel vom Himmel - Dach zerstört

Überrascht zeigten sich die Bewohner eines Hauses in Kennelbach, nachdem sie einen dumpfen Knall vernahmen und auf dem Dach einige zerstörte Dachziegel vorfanden.

Grund für die Zerstörung war ein Beutel mit Erbrochenem, der aus einem Segelflugzeug aus 4000 Meter Höhe abgeworfen wurde.
Nach Angaben der Gendarmerie blieb es bei Sachbeschädigung. Personen wurden nicht getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Beute, Himmel, Dach, Erbrochenes
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?