30.04.01 21:49 Uhr
 18
 

CL-Halbfinale: Real lässt seine Fans nicht in die Fankurve

Gegen Istanbul warfen Fans von Real Madrid Gegenstände auf türkische Spieler. Seitdem haben die 'Königlichen' Angst vor einem Stadionverbot. Die UEFA wird während dem Bayernspiel ein Auge auf die Fans haben. Nun dürfen diese nicht in die Südkurve.

Damit will man verhindern, dass Bayernspieler beworfen werden und somit Real für die nächsten Spiele eine neue Arena suchen muss. Die Madrid-Fans sind bekannt für ihre Bereitschaft zu Gewalt. Außerdem waren immer wieder Nazifahnen zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real, Halbfinale
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Fußball: Feuer in Stadion von Shanghai Shenhua ausgebrochen
Fußball: Zuschauer stürmen Platz bei Spiel Senegal gegen Elfenbeinküste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?