30.04.01 18:55 Uhr
 55
 

Als Strafe muss ein Beamter ein Anti-Porno-Gesetz erstellen

Ein rumänischer Beamter des Kulturministeriums hat sich zusammen mit einer Stripperin auf dem Schoß fotografieren lassen. Anlass für diese Fotos war eine Premieren-Feier für ein Männermagazin.

In den Augen der rumänischen Behörden wird von einer Person des öffentlichen Lebens ein gewisser Anstand erwartet und dagegen hätte dieser Beamte verstoßen. Zur Strafe muss er einen Gesetzesentwurf gegen Pornographie vorlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Porno, Strafe, Gesetz, Beamte, Beamter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?