30.04.01 17:45 Uhr
 154
 

Napster mit überraschendem Erfolg gegen die RIAA - der Neuanfang?

Napster hat einen sog. 'Teilerfolg' vor Gericht gegen die RIAA erzielt. Denn die Richterin Marilyn Hall Patel entschied zu Gunsten von Napster und lehnte die erneute Klage der RIAA, in der es um die Umsetzung der Filterauflage geht, ab.

Ein Wink mit dem Zaunpfahl, denn nach dieser Klage sagte Richterin Patel, dass sich die RIAA sowie die Labels maßgeblich an der Filterauflage und damit bei Napster, beteiligen sollten.

Die bedeutendste Aussage von Richterin Patel war aber, dass sie mit ihrem Wissen und ihrer Entscheidungskraft am Ende wäre, die RIAA solle Berufung einlegen. Somit könnte für Napster wieder heißen:
- Filter offline
- ungehinderter Mp3-Tausch


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Erfolg, RIAA
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?