30.04.01 14:18 Uhr
 54
 

Daimler Chrysler: Vans aus Österreich sind einwandfrei

Wie der Daimler Chrysler Konzern jetzt ausdrücklich betont, sind von der letzten Rückrufaktion, die unter anderem den Chrysler Voyager betreffen, nur die Modelle aus kanadischer und amerikanischer Produktion involviert.

In dem österreichischen Werk in Graz gefertige Chrysler sind nicht betroffen.

Zur Erinnerung: Daimer Chrysler hatte eine Rückrufaktion für über 11.000 Minivans gestartet aufgrund möglicher Probleme an der Radaufhängung vorne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Daimler, Chrysler
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?