30.04.01 13:52 Uhr
 35
 

Ehestreit: Er griff zur Peitsche, sie zum Messer

Nach reichlich Alkoholgenuß kam es bei Ehepaar zu einem handfesten Ehekrach.

In dessen Verlauf nahm der Mann eine Peitsche mit der er die Frau schlug. In ihrer Not griff sie zu einem Messer und verletzte ihn an der Brust.

Der Mann nahm schließlich Nadel und Faden und nähte seine Wunde selbst. Schließlich ließ er sich überreden diese im Krankenhaus versorgen zu lassen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Messe, Messer, Peitsche
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?