30.04.01 12:12 Uhr
 4
 

Schering-Medikament wird unterstützt

Das Britische National Institute of Clinical Excellence unterstützt in einer Anleitung des National Health Service die Nutzung von Temodar.

Das Medikament der Schering-Plough Corp. wird als zweite Behandlungsmethode von Patienten mit wiederkehrendem bösartigen Gehirnkrebs empfohlen. Es soll zur Anwendung kommen, wenn die Chemotherapie nicht hilft.

Das Medikament wurde von Forschern der britischen Krebsforschungskampagne entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?