30.04.01 11:59 Uhr
 26
 

Opel Frontera - erster europäischer Offroader im 10. Produktionsjahr

Sehr schnell wurde der Frontera nach seinem Erscheinen 1991 der Anführer der Geländewagen-Top-Ten. Davon ist der rundlicher gewordene Offroad-Opel nun zwar weit entfernt, aber die neue, junge Konkurrenz muß er nicht unbedingt fürchten.

Der Opel, der so gar nichts von einem Opel an sich hat, weil es eigentlich ein Isuzu ist und im Grunde nicht Frontera, sondern Rodeo heißt, braucht eine starke Hand.

Vor allem, um mit dem ellenlangen Schalthebel umgehen zu können, mit dem man im Getriebe nach dem richtigen Gang sucht. Hervorzuheben ist sicherlich die gute Alltagstauglichkeit und sein bewährter, robuster Turbodiesel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Opel, Produkt, Produktion, Front
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?