30.04.01 11:30 Uhr
 73
 

Billy Elliot gewinnt Homosexuellen-Award

Der Film 'Billy Elliot: I will dance' wurde nun von einem Gremium der "Gay and Lesbian Alliance Against Defamation" zu einem der Gewinner gekürt.

Der Film wurde als herausragend bezeichnet und gewann den Preis als bester Film, der groß herausgebracht wurde. Der Film 'The Broken Heart Club' gewann den Titel als bester Film, der weniger publiziert wurde.

Die GLAAD-Vereinigung verleiht jedes Jahr ihre Preise an diejenigen Medien-Projekte, die das Leben der Homo- und Bisexuellen, sowie der Transsexuellen in einem Portrait darstellen.


WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Award
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?