30.04.01 11:15 Uhr
 4
 

Intel investiert in israelisches Start-Up

Die Intel Capital, eine Firma der Intel Corp. hat in das israelische Software-Start-Up InfoCyclone investiert. So berichtete heute das Management von InfoCyclone.

Über die Höhe des Investitions-Betrages wurde noch keine Information bekannt gegeben. Allerdings ging bereits eine 2,5 Mio. Dollar Investition durch die inländischen Venture-Kapital-Gesellschaften Gemini und Star Ventures voraus.

CEO von InfoCyclone, Ran Giladi, teilte gegenüber der Presse heute mit, dass der Betrag von Intel in die Umsetzung der Firmenziele und die Produktentwicklung fließen soll.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Israel, Start, Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?