30.04.01 10:56 Uhr
 1.017
 

Widerstand gegen Euro steigt rapide an

Der Countdown zum Euro läuft: Ab 2002 gilt die europäische Gemeinschaftswährung als Zahlungsmittel. Ein Großteil der Bürger der zwölf Euro-Staaten lehnt die Währung allerdings ab - mit steigender Tendenz.

Politiker hoffen trotzdem, dass mit der Einführung des Euro erstmals ein 'europäischer Patriotismus' entsteht. Der Weg von einer rein wirtschaftlich definierten Euro-Zone hin zu einem 'Euro-Land mit gemeinsamer Identität' scheint aber noch weit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Widerstand
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?