30.04.01 10:46 Uhr
 51
 

Aktie von EM.TV vom Börsenhandel ausgesetzt

Die Aktie der EM.TV AG wird seit heute Morgen nicht mehr gehandelt. Grund sind die Veröffentlichungen der sehr schlechten Bilanzen aus dem Jahre 2000.

EM.TV fuhr einen Verlust von 2,8 Milliarden DM ein. Nach der Veröffentlichung der Bilanzen rutschte der Kurs in den Keller.

Man wolle nun einen Neuanfang starten, so EM.TV-Vorstandschef Thomas Haffa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Aktie, Börse, EM
Quelle: www.ftdlatestnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?