30.04.01 10:16 Uhr
 148
 

"Balkan-Highway" Autoput nach 10 Jahren wieder problemlos nutzbar

Die schnellste Straßenverbindung zwischen Deutschland und Griechenland, der durch das ehemalige Jugoslawien führende 'Autoput', ist inzwischen wieder ohne Probleme zu befahren, so ein Test des ADAC.

Diese Route war noch bis vor 10 Jahren die wichtigste Verkehrsverbindung für Fahrten nach Griechenland und der Türkei. In der Zwischenzeit ist aber die Alternative in Form von vielen, teilweise auch sehr preiswerten Fährschifflinien gewachsen.

Zwar ist die Fahrt über den Autoput mit dem eigenen PKW komfortabel und schnell, jedoch auch verhältnismäßig teuer und aufwendig. Es gibt jedoch keine Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder der Versorgung mit Tankstellen, Hotels und Gaststätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Balkan
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an
Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Fußball: Deutschland spielt in U21-EM-Finale gegen Spanien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?