30.04.01 10:16 Uhr
 148
 

"Balkan-Highway" Autoput nach 10 Jahren wieder problemlos nutzbar

Die schnellste Straßenverbindung zwischen Deutschland und Griechenland, der durch das ehemalige Jugoslawien führende 'Autoput', ist inzwischen wieder ohne Probleme zu befahren, so ein Test des ADAC.

Diese Route war noch bis vor 10 Jahren die wichtigste Verkehrsverbindung für Fahrten nach Griechenland und der Türkei. In der Zwischenzeit ist aber die Alternative in Form von vielen, teilweise auch sehr preiswerten Fährschifflinien gewachsen.

Zwar ist die Fahrt über den Autoput mit dem eigenen PKW komfortabel und schnell, jedoch auch verhältnismäßig teuer und aufwendig. Es gibt jedoch keine Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder der Versorgung mit Tankstellen, Hotels und Gaststätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Balkan
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?