30.04.01 08:30 Uhr
 55
 

Hochgiftige Pflanzen in der Anleitung als "gut" für die Suppe verkauft

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein Mitarbeiter in einer Gärtnerei in Britisch Columbia.

Er vertauschte die Anleitungen 'Alle Pflanzenteile sind giftig' mit der Anleitung 'schmecken gut in Suppe'. Der Mann glaubte, der Scherz werde vom Gärtner bemerkt.

Die Anleitung wurde jedoch von einem Mann freigegeben, der keine Pflanzenkenntnisse besaß. Jetzt werden die Kunden verzweifelt gesucht. Es haben sich erst 8 von 15 gemeldet. Der Mitarbeiter wurde suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pflanze, Anleitung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?