30.04.01 08:30 Uhr
 55
 

Hochgiftige Pflanzen in der Anleitung als "gut" für die Suppe verkauft

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein Mitarbeiter in einer Gärtnerei in Britisch Columbia.

Er vertauschte die Anleitungen 'Alle Pflanzenteile sind giftig' mit der Anleitung 'schmecken gut in Suppe'. Der Mann glaubte, der Scherz werde vom Gärtner bemerkt.

Die Anleitung wurde jedoch von einem Mann freigegeben, der keine Pflanzenkenntnisse besaß. Jetzt werden die Kunden verzweifelt gesucht. Es haben sich erst 8 von 15 gemeldet. Der Mitarbeiter wurde suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pflanze, Anleitung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?