30.04.01 08:30 Uhr
 55
 

Hochgiftige Pflanzen in der Anleitung als "gut" für die Suppe verkauft

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein Mitarbeiter in einer Gärtnerei in Britisch Columbia.

Er vertauschte die Anleitungen 'Alle Pflanzenteile sind giftig' mit der Anleitung 'schmecken gut in Suppe'. Der Mann glaubte, der Scherz werde vom Gärtner bemerkt.

Die Anleitung wurde jedoch von einem Mann freigegeben, der keine Pflanzenkenntnisse besaß. Jetzt werden die Kunden verzweifelt gesucht. Es haben sich erst 8 von 15 gemeldet. Der Mitarbeiter wurde suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Pflanze, Anleitung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?