30.04.01 07:22 Uhr
 10
 

Mordprozess Wachtel: Staatsanwalt fordert 6 Jahre

Heute wird in Hildesheim das Urteil im Mordprozess Wachtel erwartet.

Nach Aussage der Staatsanwaltschaft wird der Angeklagte nicht mehr wegen Mordes, sondern wegen Totschlages mit Todesfolge verurteilt. Aus diesem Grund lautet ihre Forderung 6 Jahre Jugendstrafe.

Der Fall hatte einiges Aufsehen erregt, da man den 13jährigen Jungen zerstückelt an einem Kiessee gefunden hatte. Der 19jährige Angeklagte bestreitet weiterhin die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Staatsanwalt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?