30.04.01 07:44 Uhr
 1.631
 

Der häufigste Web-Server der Welt "Apache" wird völlig erneuert

Der Server, der am meisten auf der Welt im Dienste des Internets steht, wird erneuert. Die Version 2.0 wird um einiges besser laufen als die bisherige. Steigerungen wurden erzielt bei Performance und Portabilität sowie Skalierbarkeit.

Immerhin sind weltweit 60% aller Web-Server Apache-Server. Um die Windows-Version der von Unix gleichzustellen, entwickelte die Apache Software Foundation die Abstraktionsschicht 'Apache Portable Run-Time' kurz APR genannt.

APR enthält systemabhängige Funktionen und nutzt die jeweilige Plattform des Systems. Vorhandene Multitasking-Funktionen sowie Plugins wurden angeglichen und ermöglichen eine weit bessere und schnellere Geschwindigkeit des Web-Servers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Web, Server
Quelle: www.computerpartner.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer bekommen Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?