29.04.01 23:34 Uhr
 105
 

Nie wieder Fenster und Auto putzen: Lotus-Effekt schützt dauerhaft

Das als Lotus-Effekt bekannte Phänomen des abperlenden Wassertropfens wird zur Zeit in der Industrie auf Anwendungen hin entwickelt.

Die Hannover Messe zeigt einige von der Universität in Bonn entwickelten ersten Anwendungen.

Holz soll durch eine Lasur vor der natürlichen Zerstörung und Verschmutzung durch Wasser geschützt werden.
Aber auch Verglasungen, Verkehrsschilder, Kleidung und sogar die Flugzeugindustrie soll davon profitieren.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auto, Fenster, Effekt, Lotus
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?