29.04.01 22:40 Uhr
 261
 

Menschliches Drama bei Talkshow - Gast verstarb nach Zusammenbruch

Drama in der Talkshow beim ORF. Bei einer Aufzeichnung der 'Barbara Karlich'-Show verstarb ein 83 Jähriger Mann. Er bewarb sich zum Thema 'Lebensfreude im Alter' und wurde eingeladen.

Mitten in der Sendung brach er zusammen. Eine Krankenschwester leistete sofort Hilfe. Der Notarzt war kurze Zeit später vor Ort und brachte ihn ins Krankenhaus. Die Ursache war ein Schlaganfall.

In einer Klinik verstarb der Mann. Die Tochter des verstorbenen war der Meinung, das ihr Vater sich während der Sendung sehr aufgeregt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ORDU
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mensch, Drama, Gast, Talkshow, Zusammenbruch
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?