29.04.01 22:40 Uhr
 261
 

Menschliches Drama bei Talkshow - Gast verstarb nach Zusammenbruch

Drama in der Talkshow beim ORF. Bei einer Aufzeichnung der 'Barbara Karlich'-Show verstarb ein 83 Jähriger Mann. Er bewarb sich zum Thema 'Lebensfreude im Alter' und wurde eingeladen.

Mitten in der Sendung brach er zusammen. Eine Krankenschwester leistete sofort Hilfe. Der Notarzt war kurze Zeit später vor Ort und brachte ihn ins Krankenhaus. Die Ursache war ein Schlaganfall.

In einer Klinik verstarb der Mann. Die Tochter des verstorbenen war der Meinung, das ihr Vater sich während der Sendung sehr aufgeregt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ORDU
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mensch, Drama, Gast, Talkshow, Zusammenbruch
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland gibt "Power Rangers"-Film wegen lesbischer Figur erst ab 18 frei
"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland gibt "Power Rangers"-Film wegen lesbischer Figur erst ab 18 frei
USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?