29.04.01 22:19 Uhr
 12
 

Präsident von Mazedonien auf Staatsbesuch in den USA

Der Staatpräsident von Mazedonien, Boris Trajkowski, trifft kommenden Montag zu einem dreitägigen Staatsbesuch in den USA ein. Er ist das erste Staatsoberhaupt auf Auslandsreise, seitdem Mazedonien unabhängig wurde.

Trajkowski möchte die amerikanische Regierung um Hilfe im Kampf gegen die Rebellen bitten. Das ist der Grund für seine Reise in die Staaten.

Für 'extrem wichtig' hält ein Sprecher der mazedonischen Regierung diese Reise.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Staat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?