29.04.01 21:57 Uhr
 7
 

London feiert Jahrestag der freien Wahlen in Südafrika

In London haben sich mehr als 30.000 Menschen versammelt, um in einem Konzert die Beseitigung der Apartheid und die Möglichkeit freier Wahlen in Südafrika zu feiern

Nelson Mandela, der ehemalige Staatspräsident Südafrikas, dankte den Teilnehmern für ihre große Unterstützung beim Kampf gegen die Apartheid.

Künstlerisch haben zum Gelingen des Konzerts unter anderem R.E.M, The Corrs und eine Girlband namens Atomic Kitten beigetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: London, Südafrika, Jahrestag
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?